Ärztliche Behandlung

Der bisherige Hausarzt oder die bisherige Hausärztin kann die Bewohnerinnen und Bewohner weiterhin betreuen. Sollte es Ihrem Arzt nicht möglich sein, Sie in unserem Hause zu versorgen, sind wir gerne bei der Arztwahl behilflich.

 

Ortsansässige Allgemein- und Fachärzte/innen kommen auf Anforderung ins Haus. Die Versorgung mit Medikamenten wird von den Apotheken am Ort, in Zusammenarbeit mit unserem Haus, übernommen.

Wir helfen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

0641 686925-0

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sie suchen einen Platz in einer unserer Pflegeeinrichtungen? Unsere kostenlose Belegungs-Hotline unter der Telefonnummer 0800 7243-217 ist rund um die Uhr für Sie da.